Schulsozialarbeit

Kontakt:

Antje Gansau
Sozialarbeiterin
Träger: Jugendhilfe Nordwestbrandenburg



Sozialarbeit an Schulen
Prignitz und Ostprignitz Ruppin
Jugendhilfe Nordwestbrandenburg hat sich seit 1994
aktiv an der Entwicklung der sozialen Arbeit an Schulen
im Land Brandenburg beteiligt und von Anfang an auf
Qualität und Kontinuität.
Sozialarbeit an Schulen
  • gestaltet in Koorperation mit Lehrerschaft und Kommune den Lebensraum Schule
  • engagiert sich mit Schülern/innen an der Idee "Lernen lernen"
  • beteiligt sich an einer gelingenden und umfassenden Bildung
  • versucht immer wieder, Eltern in diesen Prozess mit einzubinden
In Zusammenarbeit mit Jugend- und Schulamt und anderen Partnern stärken wir das Bewusstsein für das lernende Kind als soziales Wesen.
Methodische Ansätze sind:
  • Gruppenpädagogik (in Projektarbeit, Gesprächen, Exkursionen)
  • Beratung und Mediation in Konflikten
  • Krisenintervention und Einzelfallhilfe